• Sie sind hier:

Richtig bewerben? So wird’s gemacht!

Ihre Bewerbungsunterlagen bestehen aus dem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben. Ihr Lebenslauf bietet einen Überblick über die wichtigsten Stationen Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung, das Motivationsschreiben beschreibt, warum Sie der/die Richtige für den Job sind.


Der Lebenslauf
Ihr Lebenslauf (Curriculum Vitae oder CV) sollte chronologisch, aktuell und lückenlos sein, sodass sich der Personalmanager ein gutes Bild von Ihren Qualifikationen und Ihrer Berufserfahrung machen kann. Er enthält neben persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Familienstand), Aus- und Weiterbildungen, Auslandsaufenthalte, Berufserfahrung, besondere Kenntnisse wie Sprachen, PC-Kenntnisse, Führerschein etc. auch Zeitangaben über jede Station Ihres Werdegangs mit Monats- und Jahresangaben. Vergessen Sie nicht, ein aktuelles und professionelles Portraitfoto beizufügen.

Es gibt verschiedene Formen des Lebenslaufs - angefangen vom klassischen Lebenslauf, welcher sich eher für den gewerblichen Bereich eignet, über verschiedenste kreative Lebensläufe, die eher im kaufmännischen Bereich verwendet werden, bis hin zum Europass, der in Bewerbungen im europäischen Ausland verlangt wird.

Hier finden Sie verschiedene Vorlagen für den Lebenslauf zu Ihrer freien Verwendung.

Klassischer Lebenslauf: Muster klassischer Lebenslauf

Kreative Lebensläufe:
Lebenslauf 1
Lebenslauf 2
Lebenslauf 3
Lebenslauf 4
Lebenslauf 5
Lebenslauf 6

Europass:
Leitfaden
Europass-Vorlage


Das Motivationsschreiben
Das Motivationsschreiben sollte kurz und übersichtlich sein und beinhalten, warum Sie sich für diese Stelle bewerben und weshalb Sie der/die Richtige für den Job sind. Achten Sie auf eine korrekte Rechtschreibung sowie die richtige Schreibweise des Ansprechpartners und der Anschrift des Unternehmens. Eine Angabe von Gehaltsvorstellungen wird nur auf Nachfrage des Unternehmens angeführt.

Hier finden Sie eine Vorlage für das Motivationsschreiben sowie Mustersätze, die Sie in Ihrem Motivationsschreiben verwenden können:

Klassisches Motivationsschreiben:

Mustersätze für das Motivationsschreiben:

Lebenslauf-Check

Lebenslauf-Check durch Ihre/n Trenkwalder-JobagentIn.

Chancen-Check

Chancen-Check durch unsere Trenkwalder-JobagentInnen.